Archiv
24.05.2021 | Fabian Gamling
Pressemitteilung CDU-Bundestagskandidat Fabian Gramling
Der CDU-Bundestagskandidat Fabian Gramling setzt auf Sieg im Bundestagswahlkreis Neckar-Zaber und wird nicht für einen Platz auf der Landesliste der CDU-Baden-Württemberg kandidieren, um sich abzusichern. "Ich will unsere Heimat im Bundestag vertreten. Hier bin ich aufgewachsen und hier will ich auch meine Familie gründen. Ein Fangnetz oder doppelter Boden in Form der Landesliste kommt für mich deshalb nicht in Frage. Ich möchte den Wahlkreis Neckar-Zaber direkt vertreten und die Stimme der Menschen meiner Heimat im Deutschen Bundestag sein", so Fabian Gramling.

Im September 2020 hatte sich der bisherige Landtagsabgeordnete dazu entschieden, als Nachfolger von Eberhard Gienger für den Bundestag zu kandidieren. Gramling sei ganz bewusst nicht zur Landtagswahl angetreten und lege seine persönliche Zukunft damit in die Hände der Wählerinnen und Wähler, die Ende September zur Wahlurne schreiten. "Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig der direkte Kontakt vor Ort ist. In den letzten Monaten habe ich mit vielen besorgten, aber auch aufgebrachten Bürgerinnen und Bürgern gesprochen. Auch der direkte Draht über die sozialen Netzwerke hat immer weiter an Bedeutung zugenommen. Mir ist wichtig, auch in dieser schwierigen Situation ansprechbar zu sein und die Wünsche, Sorgen, aber auch den Unmut der Menschen ins Parlament zu tragen", sagt der 34-jährige Gramling, der mit seiner Berufserfahrung aus vier Jahren in der Wirtschaftsprüfung und der politischen Erfahrung nach fünf Jahren im Landtag von Baden-Württemberg, die Arbeit für seine Heimat nach der Bundestagswahl in Berlin fortsetzen will. Gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Tobias Vogt, Michael Preusch und Konrad Epple wolle er eine starke Achse "Stuttgart-Berlin" bilden und für die Interessen der Region und der dort lebenden Bürgerinnen und Bürgern anpacken.

weiter

23.12.2020
 Liebe Mitglieder*, liebe Interessierte,
der CDU-Gemeindeverband Nordheim wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern von Nordheim und Nordhausen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches, glückliches neues Jahr 2021.
Für den CDU-Gemeindeverband Nordheim
Friedrich Weinmann
weiter

09.11.2020 | Petra Leutbecher
 Liebe Mitglieder*, liebe Gäste,

wegen der aktuellen Entwicklung der Corona Pandemie haben wir uns schweren Herzens entschlossen, unsere Adventsfeier am Samstag den 12. Dezember 2020 im Weingut Müller abzusagen. Wir bitten um Verständnis, aber die Gesundheit aller unserer Mitglieder liegt uns sehr am Herzen.

Wir wünschen euch allen schon im voraus eine gesegnete Adventszeit und hoffen das ihr alle gesund bleibt.

Im Namen der Vorstandschaft des CDU-Gemeindeverbandes Nordheim

Friedrich Weinmann

weiter

14.09.2020

Am 09.09.2020 fand mit fast sechs Monaten Verzögerung die diesjährige Hauptversammlung der CDU Nordheim statt.
Nach den Berichten aus 2019 folgten die Ehrungen einiger langjähriger Mitglieder. Hervorheben möchten wir das (theoretische) Ausscheiden aus dem Vorstand von Richard Ebser, der 38 Jahre in verschiedenen Funktionen im Vorstand tätig war. Zuletzt als Internetbeauftragter und Fotograf für unsere Veranstaltungen. Aber so ganz davon kommt er nicht, denn er wurde einstimmig als Ehrenvorstandsmitglied mit Stimmrecht ernannt.

Hier finden Sie Bilder von der Hauptversammlung

Die gesamte Vorstandschaft wurde neu gewählt


 

weiter

10.08.2020

Bitte beachten!

Die bisher verschobene Hauptversammlung findet nun am 09. September 2020 statt.


weiter

07.02.2020

Eberhard Gienger tritt 2021 nicht wieder für den Bundestag an
weiter

12.01.2020
Bitte beteiligen Sie sich an der Umfrage zu diesem Thema!!!

Die Gemeinde Nordheim muss wöchentlich, zum Teil mehrfach, die wilden Müllablagerungen an den Containerstandorten beseitigen.
Neben dem hohen Personalaufwand für unsere Gemeindemitarbeiter (auf das Jahr gesehen über 260 Stunden) und die anfallenden Müllmenge von deutlich über 200 m³, die auf Kosten der Nordheimer Steuerzahler entsorgt werden muss, ist es auch aus Gründen der Hygiene völlig inakzeptabel, wenn dort neben Sperrmüll und Restmüll, selbst Lebensmittelreste illegal entsorgt werden.

Die Umfrage ist beendet, vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Hier finden Sie das Ergebnis!

weiter

09.01.2020

Am Samstag 01. Februar 2020 19:30 Uhr findet im

Kegelzentrum Zabergäu, Sportgelände Breibach, Nordheim

der Kegelabend der Nordheimer CDU statt.

Eine Anmelden ist unbedingt bis Sonntag, 26. Januar 2020 erforderlich
bei  

Friedrich Weinmann – 07135/4253 oder
friedrich.weinmann@freenet.de

Mitzubringen sind gute Laune und saubere Hallenschuhe mit heller Sohle



weiter

03.12.2019
Beim CDU-Kreisparteitag am 30. November 2019 in Bad Friedrichshall wurde unser Mitglied Nicole Demmler mit einem sehr guten Ergebnis als Beisitzer in den Kreisvorstand gewählt.

Herzlichen Glückwunsch!
weiter

24.09.2019

Am 23. September 2019 verstarb im Alter von 48 Jahren der

1. Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbands Nordheim

 Thomas Donnerbauer

weiter